SOCCERGIRLS in der Erfolgsspur

C-Juniorinnen – DJK Viktoria Dieburg 3:1

Richen. Derbytime und Flutlichtspiel für die C-Juniorinnen. Zu Gast waren die Mädels der Dieburger DJK. Von Anfang an entwickelte sich ein rasantes Spiel auf schwierigem, nassem Boden. Beide Teams, noch ungeschlagen, schenkten sich nicht. Ein Eckballmitte der1. Hälfte führte zur Gästeführung. Fast mit dem Pausenpfiff gelang Aline der vielumjubelte Ausgleich. Kurz nach der Pause war es erneut Aline die uns in Führung brachte. Die Gäste ließe jedoch nicht nach und beschäftigten uns weiter mit allen Mitteln. Erst als Carina zum 3:1 abstaubte war der Bann gebrochen. Am Ende ein verdienter Sieg gegen die noch ungeschlagenen Dieburger Mädels.

Es spielten: Sarah, Sinem, Malena, Carina, Lia, Helena, Aline und Paula

JFV BiNoWa- C-Juniorinnen 1:7

Biblis. Bereits eine Woche späterging es zum Auswärtsspiel nach Biblis. Bei anhaltendem Regen trafen wir auf eine recht junge Mannschaft, die sich zum letzten Jahr positiv weiterentwickelt hat. Nach kurzem Abtasten übernahmen wir schnell das Kommando und gingen früh in Führung. Bis zur Pause konnten wir ein ungefährdetes 6:0 vorlegen.

In Hälfte zwei konnten wir unsere Überlegenheit nicht mehr so in Tore umsetzen. Die Abschlüsse waren zu ungenau oder überhastet. Auch wurde zu wenig zusammengespielt. Sinem erzielte nach einer schönen Kombination den 7. Treffer. Mit dem Schlusspfiff gelang den Gastgeberinnen der vielumjubelte Ehrentreffer.

Es spielten: Sarah, Sinem (2), Malena, Carina, Lia (2), Helena (1), Aline (2) und Klarissa

FV 09 Eschersheim – B-Juniorinnen 0:1

Eschersheim. Das erwartet schwere Spiel gab es für die B-Mädels in Eschersheim. Bereits in der Qualifikation schenkten sich beide Teams nicht. Dies sollte auch an diesem Sonntag so sein. Es wurde um jeden Zentimeter gefightet. Letztendlich war es Benita die mit einem Weitschuss den 1:0 Siegtreffer erzielte.

Es spielte Aline, Tabea, Zoe, Melina, Joelle, Alicia, Benita, Paula, Nele, Lisa, Sinem und Wiktoria

B-Juniorinnen – JSG Obere Nidder 7:0

Im zweiten 9er Spiel hintereinander traf man auf die JSG Ober Nidder, ein für uns völlig unbekanntes, sehr junges Team. Sie legten auch gleich forsch los und versuchten und mit flottem Kombinationsspiel zu überrumpeln. Glücklicherweise gelang uns bereits mit einem unserer ersten Gegenstöße die 1:0 Führung durch Benita. Von da an versuchten wir früher zu stören, was auch belohnt wurde. Mit drei weiteren Toren schnürte Benita einen super 4er Pack in Hälfte eins. Die letzten 10 Minuten vor der Pause ließen wir es etwas schleifen und die Gäste kam zweimal gefährlich vor unser Tor. Hier konnten jedoch einmal Sarah und einmal die Verteidigung in aller höchster Not klären.

In Hälfte zwei ließen wir es etwas ruhiger angehen, die Vorgabe war, die Situationen spielerisch zu lösen. In der 55. Minute war es dann Sina die mit einem tollen Freistoß ins untere Eck das 5:0 markierte. Nun war auch der Widerstand der Gäste-Mädels gebrochen. Kurz vor Schluss waren es Zoe und Joelle die das Ergebnis noch in die Höhe schraubten. Am Ende stand ein ungefährdeter 7:0 Sieg auf dem Plan. Alles in allem war es ein faires Spiel von zwei tollen Teams.

Es spielten Sarah, Tabea, Zoe, Joelle, Alicia, Benita, Paula, Nele, Lisa, Sina und Wiktoria

Und so geht es weiter…

Die C-Mädels starten bereits in die Rückrunde. Hier stehen jedoch noch zwei Nachholspiele gegen Auerbach und Biebesheim aus. Aktuell belegen wir hinter DJK Dieburg den 2. Platz mit 2 Spielen weniger. Die B-Mädels sind Tabellenführer mit blütenweißer Weste.

Fr. 18:15 Uhr in Richen C-Juniorinnen – Opel Rüsselsheim

Sa. 12:00 Uhr in Sachenhausen Spvgg Oberrad – B-Juniorinnen

Die restlichen Spiele 2019

Spiele der B-Juniorinnen

Sa. 30.11. FC Dietzenbach 10:00 Uhr A

Sa. 14.12. JSG Kassel/Bieber 14:00 Uhr Semd

Spiele der C-Juniorinnen

Sa. 23.11. TSV Höchst 14:30 Uhr A

Fr. 29.11. TSV Pfungstadt 18:15 Uhr Richen

So. 08.12. Olym. Biebesheim 13:00 Uhr A

Nach dem Siegtreffer in Eschersheim, gelang Benita im Heimspiel gegen JSG Obere Nidder ein 4er Pack in der 1. Hälfte. Am Ende siegten die SOCCERGIRLS durch weitere Treffer von Sina, Zoe und Joelle mit 7:0. (Foto: SOCCERGIRLS)


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.